SportPlus Ergometer, Mittelmäßiges Gerät – Computerauswertung katastrophal

5 sterne für einen sehr entgegenkommenden service und die ware ist auch genau wie in der beschreibung und auf dem bild, hätte ich mich nur nicht velesen.

Passables ergometer für 219,99 eur. 2016 von latupo (dem hersteller/importeur) bestellt und am 29. 2016 erhalten hilft mir dieses ergometer nun schon 2 monate bei der reha nach meiner knie-op (sehnenabriss). Leider sind die produktbeschreibungen oft nicht vergleichbar und verlässliche angaben (datenblatt / bedienungsanleitung als pdf direkt vom hersteller) fehlen. Daher liegt mein augenmerk hier auf den angaben, die ich mir vor der bestellung gewünscht hätte. # angebotstext/bestellung/lieferung:anders als selbst beim hersteller auf der produktseite ([. ]) beschrieben gibt es 32 stufen. Leider nirgends erwähnt werden die 4 möglichen nutzer. Die einstellungen und das nutzerprogramm sind also 4x möglich und werden auch remanent gespeichert. Bestellung & lieferung erfolgten schnell und unkompliziert. Die verpackung bietet im prinzip guten schutz, ist aber dem produktgewicht geradeso gewachsen.

Sportplus ergometer, sp-ht-9600-e. Da bisher zu diesen gerät noch keiner etwas geschrieben hat, möchte ich den anfang machen. Ich habe dieses gerät gewählt, da ich von der firma schon einen crosstrainer besitze. Der aufbau ist sehr einfach 30 min. Reichen aus, das gerät macht einen sehr stabilen eindruck und der erste testlauf ist auch schon überstanden. Die bedienung der elektronic ist relativ einfach, es sollte jeder damit klar kommen. Nun hoffe ich nur das der ergometer auf dauer zuverlässigkeit bringt wie der crosstrainer. Für mich ist das gerät in der preisklasse sehr empfehlenswert. Kann zur zeit keine negativen bemerkungen abgeben. Zusatz zum ergometer, nach 1 woche, täglich eine halbe stunde fahren hatte ich ein knacken beim treten, nach absprache mit dem kundendienst habe ich die sache verfolgt und musste feststellen das dieses geräusch aus dem tretlager kam, was in der horizontalen bewegung spiel hatte welches zu diesen geräusch führte. Hier sind die Spezifikationen für die SportPlus Ergometer:

  • Wartungsfreies Magnetbremssystem
  • Schwungscheibe: ca. 6 kg, Schwungmasse: ca. 8 kg
  • Widerstand in 32 Stufen über den Computer steuerbar
  • Pulsmessung über Pulssensoren am Handlauf
  • Trainingscomuter mit Jumbo LCD-Anzeige

Mittelmäßiges gerät – computerauswertung katastrophal. Schnelle lieferung und unkomplizierte lieferung in der hälfte der angegebenen zeit. Montage einfach und ohne probleme durchführbar. Erster test: für kleine leute eher nicht so gut geeignet, bei 166cm ist die sitzposition geradeso noch akzeptabel. Aber trotzdem die erste trainingseinheit gut überstanden. :)aber der große minuspunkt ist der computer. Da tritt man leicht in die pedale und soll schon eine geschwindigkeit von 25 – 30 km/h haben. Und somit ist natürlich auch die wattanzeige als auch die kilometer nicht korrekt. Fazit: für diejenigen die ein wenig radeln wollen, ist das gerät für einsteiger absolut zu empfehlen, aber wer sich auch auf die auswertung und daten verlassen will, sollte die finger von diesem gerät lassen und lieber ein wenig mehr geld in die hand nehmen und ein besseres gerät kaufen.

War 10 wochen in einer reha und die geräte dort waren echte profi-teile. Dieser kommt dehnen sehr naheinziges manko: beschreibung für das pult ist mangelhaft.Da ich aber vorbildung durch die reha hatte, ging es dann irgendwie. Zusammenbau, wenn mann/frau nicht gerade zwei linke hände hat, einfach. Einstellmöglichkeiten echt vieleprofi-ergometer fürs heimeinen plattfuß hatte ich auch noch nicht.

Kommentare von Käufern :

  • Mittelmäßiges Gerät – Computerauswertung katastrophal
  • Passables Ergometer für 219,99 EUR
  • SportPlus Ergometer, SP-HT-9600-E

Mittelmäßiges gerät – computerauswertung katastrophal. Schnelle lieferung und unkomplizierte lieferung in der hälfte der angegebenen zeit. Montage einfach und ohne probleme durchführbar. Erster test: für kleine leute eher nicht so gut geeignet, bei 166cm ist die sitzposition geradeso noch akzeptabel. Aber trotzdem die erste trainingseinheit gut überstanden. :)aber der große minuspunkt ist der computer. Da tritt man leicht in die pedale und soll schon eine geschwindigkeit von 25 – 30 km/h haben. Und somit ist natürlich auch die wattanzeige als auch die kilometer nicht korrekt. Fazit: für diejenigen die ein wenig radeln wollen, ist das gerät für einsteiger absolut zu empfehlen, aber wer sich auch auf die auswertung und daten verlassen will, sollte die finger von diesem gerät lassen und lieber ein wenig mehr geld in die hand nehmen und ein besseres gerät kaufen. Besten SportPlus Ergometer, SP-HT-9600-E

One thought on “SportPlus Ergometer, Mittelmäßiges Gerät – Computerauswertung katastrophal

  1. Ein guter ergometer für menschen ab 180 cm. Um den optisch ansprechenden sportplus ergometer bei optimal eingestellter sitz/tretposition (beine müssen fast durchgestreckt sein) benutzen zu können (kann in stufen per seitlichem schraubrad durch lochabstände am mittelrohr eingestellt werden) sollte man über eine gewisse körpergröße, gelenkigkeit und gesundheit verfügen. Denn das auf- wie absteigen ist für kleinere personen (unter 180 cm) nur mit schwung oder einem zusätzlichen podest zu meistern was es gebrechlichen oder menschen mit handicap schwer machen dürfte darauf ohne mühen platz zu nehmen. Dafür möchte man sich auch nicht immer auf die schwarze kunststoff-blende über der antriebs-einheit stellen da diese mit der zeit sicher schäden davon trägt. Ansonsten überzeugt mich das sportgerät nach fast 4 wochen täglicher nutzung. Das rund 30 kg wiegende paket und dessen geordneter inhalt waren gut gesichert angeliefert worden, der zusammenbau der einzelnen elemente mit den beiliegenden werkzeugen, schrauben und der aussagekräftigen anleitung konnte ich alleine in 45 minuten bewerkstelligen. Das display ist groß und übersichtlich und wegen des stromanschlusses über einen netzstecker mit 180 cm kabel dass den widerstand über den computer ansteuert auch hell beleuchtet was es bei dämmerung/dunkelheit sehr gut ablesen und bedienen lässt. Die bedienknöpfe sind praktisch angeordnet damit ein einstellen beim start nach wenigen malen zur routine wird. Laufruhig und leise bei sehr gutem rundlauf (unter den trittflächen der pedale sind kleine gewichte eingelagert die sich entnehmen lassen) kann man nebenher nebenbeschäftigungen wie tv schauen, ein buch lesen etc. Auch überzeugen mich die möglichkeiten zur erstellung eigener tritt-frequenzen was für viel abwechslung neben den schon 12 voreingestellten tritt-programmen sorgt. Tritt man schwerer und für längere zeit (nach über 30 minuten auf durchweg hohen stufen) in die pedale kommt es bei meinem modell mitunter zu minimalen nebengeräuschen die nichts mit dem innenleben/antrieb zu tun haben und nach einer weile von selbst wieder aufhören und deshalb keinen grund zur beanstandung geben. Der sattel könnte etwas dicker gepolstert und dadurch bequemer sein, geht aber bei einer täglichen nutzung von 2 x 45 minuten soweit in ordnung. In anbetracht des erwerbs über ein “blitzangebot” hier bei amazon und zum sehr günstigen preis von 126 ,- euro fiel mir die entscheidung nicht schwer entweder einen heimtrainer ohne oder diesen ergometer mit elektrischem antrieb zu kaufen. Die entscheidung war die richtige.
  2. Rezension bezieht sich auf : SportPlus Ergometer, SP-HT-9600-E

    Ein guter ergometer für menschen ab 180 cm. Um den optisch ansprechenden sportplus ergometer bei optimal eingestellter sitz/tretposition (beine müssen fast durchgestreckt sein) benutzen zu können (kann in stufen per seitlichem schraubrad durch lochabstände am mittelrohr eingestellt werden) sollte man über eine gewisse körpergröße, gelenkigkeit und gesundheit verfügen. Denn das auf- wie absteigen ist für kleinere personen (unter 180 cm) nur mit schwung oder einem zusätzlichen podest zu meistern was es gebrechlichen oder menschen mit handicap schwer machen dürfte darauf ohne mühen platz zu nehmen. Dafür möchte man sich auch nicht immer auf die schwarze kunststoff-blende über der antriebs-einheit stellen da diese mit der zeit sicher schäden davon trägt. Ansonsten überzeugt mich das sportgerät nach fast 4 wochen täglicher nutzung. Das rund 30 kg wiegende paket und dessen geordneter inhalt waren gut gesichert angeliefert worden, der zusammenbau der einzelnen elemente mit den beiliegenden werkzeugen, schrauben und der aussagekräftigen anleitung konnte ich alleine in 45 minuten bewerkstelligen. Das display ist groß und übersichtlich und wegen des stromanschlusses über einen netzstecker mit 180 cm kabel dass den widerstand über den computer ansteuert auch hell beleuchtet was es bei dämmerung/dunkelheit sehr gut ablesen und bedienen lässt. Die bedienknöpfe sind praktisch angeordnet damit ein einstellen beim start nach wenigen malen zur routine wird. Laufruhig und leise bei sehr gutem rundlauf (unter den trittflächen der pedale sind kleine gewichte eingelagert die sich entnehmen lassen) kann man nebenher nebenbeschäftigungen wie tv schauen, ein buch lesen etc. Auch überzeugen mich die möglichkeiten zur erstellung eigener tritt-frequenzen was für viel abwechslung neben den schon 12 voreingestellten tritt-programmen sorgt. Tritt man schwerer und für längere zeit (nach über 30 minuten auf durchweg hohen stufen) in die pedale kommt es bei meinem modell mitunter zu minimalen nebengeräuschen die nichts mit dem innenleben/antrieb zu tun haben und nach einer weile von selbst wieder aufhören und deshalb keinen grund zur beanstandung geben. Der sattel könnte etwas dicker gepolstert und dadurch bequemer sein, geht aber bei einer täglichen nutzung von 2 x 45 minuten soweit in ordnung. In anbetracht des erwerbs über ein “blitzangebot” hier bei amazon und zum sehr günstigen preis von 126 ,- euro fiel mir die entscheidung nicht schwer entweder einen heimtrainer ohne oder diesen ergometer mit elektrischem antrieb zu kaufen. Die entscheidung war die richtige.

Comments are closed.